Isabell Hofmann

NATURHEILPRAXIS 

für
KLASSISCHE HOMÖOPATHIE


Isabell Hofmann

HEILPRAKTIKERIN

Anamnese

In der Regel finden die Anamnesen in meinem Praxisraum statt.  
Bei Bedarf besuche ich Sie auch gerne zu Hause in Ihrem gewohnten Umfeld.
Kontaktieren sie mich telefonisch oder per Mail.

Ihre Gesundheit ist mir wichtig!

Als Heilpraktikerin biete ich Ihnen qualifizierte, ganzheitliche Beratung und Therapie.
Das ausführliche Gespräch über Ihre Krankengeschichte ist hierfür die Grundlage.
Ein wichtiger Partner ist die Schulmedizin. Bitte bringen Sie daher möglichst alle Befunde und Unterlagen mit.

Klassische Homöopathie

Mein Behandlungsschwerpunkt ist die klassische Homöopathie  nach Dr. Samuel Hahnemann und Clemens Maria Franz von Bönninghausen.

Ich behandle in meiner Praxis 
Kinder und ErwachseneDurch meine jahrelange berufliche Tätigkeit als Erzieherin kenne ich die einzelnen Entwicklungsphasen von Kindern sehr gut.

Wenn Sie das erste mal zu mir kommen, führe ich mit ihnen ein ausführliches Gespräch (eine Erstanamnese). Auf dieser Grundlage suche ich ein individuelles homöopathisches Einzelmittel das zu Ihrem Gesamtzustand passt.

Für ein Erstgespräch zur Behandlung schon länger bestehendender Beschwerden nehme ich mir ein bis zwei Stunden Zeit für Sie.

Bei akuten Erkrankungen benötigen wir meist etwa 30-60 Minuten. Hier erfolgt die Verordnung des Arzneimittels direkt in der Anamnese.

Nach der Erstanamnese beansprucht die Repertorisation und gründliche Ausarbeitung Ihrer Therapie weitere Zeit. In der Regel telefonieren wir wenige Tage nach Befunderhebung, um die individuelle Mittelgabe zu besprechen.
Folgeanamnesen finden in der Regel nach 4-6 Wochen statt und dauern meist etwa 20-40 Minuten um die weitere Therapie abzustimmen.

„Des Arztes höchster und einziger Beruf ist, kranke Menschen gesund zu machen, was man Heilen nennt“.
                        S. Hahnemann